*
Menu
Menu
Mietrecht : Schwalbennester an der Hausfassade - Keine voreiligen Reaktionen!
03.09.2009 14:27 (2694 x gelesen)

Schwalbennester an der Hausfassade - Keine voreiligen Reaktionen!

Werden Schwalbennester von einer Hausfassade beseitigt, so verstößt dies gegen das Naturschutzgesetz.


Der Verstoß kann dazu führen, dass Kunstnester anzubringen sind, so dass die Schwalben nach ihrer Rückkehr aus dem Süden wieder entsprechende Niststätten vorfinden. Im vorliegenden Fall waren von einem Unternehmer, der 70 Mehlschwalbennester von seiner Hausfassade entfernt hatte, 30 künstliche Niststätten (Kosten ca. EUR 2000) anzubringen. VG Düsseldorf, 20.3.2009 - Az: 25 K 64/09


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
bottom
Sitemap   Ihr WEG-Profi ... kompetent, zuverlässig und kostenorientiert
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail