*
Menu
Menu
Mietrecht : Kamera an der Haustür?
03.10.2009 20:03 (3430 x gelesen)

Kamera an der Haustür?

Grundsätzlich kann eine Videokamera am Hauseingang eines Mietshauses gegen die
Persönlichkeitsrechte der Bewohner verstoßen.


Daher ist diese auf Verlangen zu entfernen.
Es ist in diesem Zusammenhang unerheblich, ob der klagende Mieter bereits gefilmt wurde oder nicht.
Auch der Einwand, die Kamera diene der Verhinderung von Straftaten, ändert an dem Anspruch auf
Entfernung nichts, da das allgemeine Persönlichkeitsrecht in der Regel über einfachen Vermögensinteressen
steht.
 
AG Frankfurt/Main, 17.7.2009 - Az: 30 C 3173/08-47


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
bottom
Sitemap   Ihr WEG-Profi ... kompetent, zuverlässig und kostenorientiert
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail